Genaue Durchflussmessung auf lange Sicht

Der neue Messumformer UFC 400 vom OPTISONIC 3400 ermöglicht eine verbesserte Genauigkeit, einfacheren Einbau, dynamische Pfadsubstitution, Reynoldskorrekturfaktor und Rohrausdehnungskorrektur.
Drei akustische Pfade

Der neue Messumformer UFC 400 vom OPTISONIC 3400 ermöglicht eine verbesserte Genauigkeit, einfacheren Einbau, dynamische Pfadsubstitution, Reynoldskorrekturfaktor und Rohrausdehnungskorrektur. Die genaue Durchflussmessung ist selbst bei einem Durchfluss von nahezu 0 garantiert.

Das Konzept eines einzigen Messumformers mit universeller Software für alle Größen und Ausführungen des OPTISONIC 3400 erfüllt die Anforderungen aller allgemeinen sowie anspruchsvollen Applikationen mit herausragender Genauigkeit.

Der Messumformer des OPTISONIC 3400 ist eine wirklich ausgereifte Lösung mit eine vielfachen E/A-Auswahl und Kommunikationsprotokollen wie HART® 7, FOUNDATIONTM Fieldbus, Modbus und PROFIBUS® PA. Alle Kommunikationsprotokolle enthalten Diagnosefunktionen entsprechend der NAMUR NE 107 Richtlinie. Der bedienerfreundliche Messumformer warnt Prozessbetreiber schnell und zuverlässig vor allen nicht idealen Prozessbedingungen. Auf solche Situationen rechtzeitig und auf der Grundlage von soliden Informationen reagieren zu können, gewährleistet eine durchgängige Prozess- und Produktsicherheit.

Selbstverständlich ist der OPTISONIC 3400 weltweit auch für den Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen zertifizert: Das Gerät besitzt die ATEX, IECEx, cCSAus, NEPSI sowie weitere lokale Zulassungen.

Alle Kommunikationsprotokolle enthalten Diagnosefunktionen entsprechend der NAMUR NE 107 Richtlinie. Der bedienerfreundliche Messumformer warnt Prozessbetreiber schnell und zuverlässig vor allen nicht idealen Prozessbedingungen.
Diagnosefunktionen entsprechend der NAMUR NE 107 Richtlinie